Bubendorf > Reigoldswil | BL

Wildenstein und Rifenstein

Wanderung
4 h 10 min
13,0 km
mittel
550 m
450 m
für Familien geeignet
Februar - November

Schloss Wildenstein und Ruine Rifenstein

Eine spannende Wanderung durch Geschichte und Natur, die zwischendurch immer wieder eine grossartige Aussicht über die ganze Region bietet.

Das Schloss Wildenstein ist seit 1994 im Besitz des Kantons und hat einen beonderen Stellenwert als gut erhaltene Höhenburgen im Baselbiet. Ebenso wertvoll wie die Schlossanlage ist das Umfeld mit den über 500 Jahre alten Eichen, die zusammen mit den Magerwiesen (z.T im Inventar der Trockenwiesen von nationaler Bedeutung) ein einmaliges Naturobjekt darstellen. Der Eichenhain ist aber auch Zeuge der früheren Nutzung (Viehweiden, Eicheln zur Schweinemast, kleinräumiger Ackerbau).

Nach einer Wanderung über verschiedene Höhenzüge mit guter Aussicht folgt nach dem Dorf Titterten die Ruine Rifenstein als zweiter Höhepunkt der Wanderung, bevor es dann ein kurzes Wegstück hinunter nach Reigoldswil geht. Wer mag, kann sich auf dem Sagenweg rund um Rifenstein mit allerhand Legenden vertraut machen.

 

WbB/AR

Info

Anreise/Abreise: Bus Nr. 70 ab Liestal Bahnhof Richtung Reigoldswil oder Bus Nr. 71 (über Titterten) nach Reigoldswil. Der Bus Nr. 71 verkehrt nur sporadisch, kann aber zur Abkürzung der Wanderung (Haltestelle Titterten Gemeindehaus) benutzt werden.

Bubendorf 0:00

Bubendorf Zentrum

Buslinie 70 ab Liestal (zusätzlich auch Buslinie 71)

Anreise

Abreise

Murenberg 0:40 0:40

Aussichtspunkt im Tafeljura

Gegen Norden schweift der Blick über Bubendorf hinweg zur Schauenburger Fluh und bei klarer Sicht bis zu den Höhenzügen im Schwarzwald.

Gegen Süden ragt über der Tafeljurafläche die Kette Wasserfallen - Passwang auf.

Eichenhain 0:55 0:15

Eichenhain

Die über 500 Jahre alten Eichen sind ein eindrückliches Zeugnis der mittelalterlichen Kulturlandschaft ('Witwald') und gleichzeitig ein wertvolles Naturobjekt. Seit 1995 stehen Eichenhain und Magerwiesen unter Naturschutz.

Schloss Wildenstein 1:10 0:15

Schloss Wildenstein

Hofladen des Schlossguts

Arxhof 1:55 0:45

Aussicht Richtung Westen über den Tafeljura

Gugger (höchster Pt. der Wanderung) 2:40 0:45
Titterten 3:10 0:30

Titterten Gemeindehaus

Buslinie 71 ab Liestal Richtung Reigoldswil (Bus 70) oder direkt nach Liestal

Anreise

Abreise

Burg Rifenstein 3:40 0:30

Burg Rifenstein

Blick Richtung Wasserfallen - Passwang

Reigoldswil 4:10 0:30

Bus 80 nach Bubendorf - Liestal

Anreise

Abreise

Wandervorschlag Nr. BB0003 | 2021 | Presented by Wanderwege beider Basel Logo