Aktuell

Eine Wanderung über dem Hochnebel

Während das Mittelland unter einer grauen Hochnebeldecke liegt, bieten die Juraketten oft strahlenden Sonnenschein, verbunden mit einer fantastischen Aussicht auf das Nebelmeer. Besonders spannend sind auch die Situationen, bei denen der Nebel über die Passhöhen abfliesst und die Bäume über Nacht mit Rauhreif verzaubert.


Am unteren Hauenstein

Challhöchi

Gute Ausgangspunkte für die Wanderungen sind die vom Postauto erschlossenen Passhöhen Salhöhe, Unterer und Oberer Hauenstein sowie der Passwang und das mit der Seilbahn ab Reigoldswil erreichbare Wasserfallengebiet. Die Wanderungen können dann dem Jura-Höhenweg folgen

Das neue Jahresprogramm 2020/21 ist erschienen

Mit mehr als 60 Wanderungen bieten wir Ihnen für das kommende Jahr wiederum eine breite Auswahl mit unterschiedlichen Anforderungen, in verschiedenen Gegenden und teilweise auch mit speziellen Themen. Blättern Sie doch einfach einmal durch unser neues Programm und lassen Sie sich überraschen! Sie können das Programm mit einem Klick auf das Bild direkt herunterladen oder bei unserer Geschäftsstelle gedruckt anfordern (061 922 19 44, info@wwbb.ch).

Übrigens: Wenn Sie lieber auf eigene Faust unterwegs sind, dann können Ihnen die Beschreibungen der Wanderungen in unserem Programm auch als Anregung dienen.

Willkommen auf der neu gestalteten Homepage von WbB

Wir haben unseren Internetauftritt demjenigen der Schweizer Wanderwege (als Dachverband) und unserer Nachbarkantone Aargau, Solothurn und Jura angeglichen. Damit finden Sie bei uns die gleichen Navigationselemente und eine ähnliche Seitenaufteilung, sodass Sie sich rasch zurechtfinden. Falls Sie aber ein wichtiges Thema vermissen und auch mit der Suchfunktion (Feld oben rechts) nicht finden können, oder sonst einen Kommentar machen möchten, dann freuen wir uns über Ihre Rückmeldung an info@wwbb.ch!

Unser neues Logo

Wir haben seit Frühjahr 2019 ein neues Logo, welches die Verbundenheit der kantonalen Wanderwegorganisationen und des Dachverbandes 'Schweizer Wanderwege' zum Ausdruck bringt. Zusammen mit zahlreichen anderen kantonalen Organisationen haben wir nun den Wegweiser als gemeinsames Symbol, ergänzt durch Schriftzug der kantonalen Fachorganisation und Kantonswappen.
Die Umstellung auf das neue Logo wird bei den Drucksachen erst nach und nach erfolgen.