Wegsperrungen/Behinderungen

August 2020: Behinderungen auf der Nordstrasse, Eptingen

Vom 24. - 31. August 2020 wird die Nordstrasse nördlich des Belchen saniert. Davon betroffen ist auch der Wanderweg, der nur mit Behinderungen passiert werden kann.

29. April 2020: Umleitung am Blauen

Der Wanderweg vom Mätzerlechrütz Richtung Challpass ist im ersten Abschnitt aufgrund von Sicherheits-Holzschlägen bis ca. Oktober 2020 gesperrt. Die Umleitung (blau) ist vor Ort signalisiert.

Neue Wanderwegführung rund um den Bahnhof Liestal (Stand April 2020)

Im Zusammenhang mit dem Vierspurausbau der SBB müssen die Wanderwege ab Bahnhof Liestal phasenweise umgelegt werden (Umleitungen sind vor Ort signalisiert).

Dezember 2019: Die Wanderweg-Verbindung zwischen dem Bahnhof Pratteln und dem Rheinuferweg wird ab Januar 2020 für ca. 1 Jahr wegfallen, da die Kraftwrkstrasse aufgrund von Bauarbeiten ganz gesperrt wird.

11. November 2019: Der Wanderweg durch das Aletentälchen zwischen Tecknau und Wenslingen ist ab sofort gesperrt. Im Zuge der Routenbereinigung soll dieser Wanderwegabschnitt ganz aufgehoben werden.

Abgestorbene Bäume gefährden Wanderwege

Mai/Oktober 2019:
Aufgrund von Trockenheitsschäden aus den Sommerperioden 2018 und 2019 sind in der Region zahlreiche Buchen abgestorben und können spontan Äste verlieren. Die Forstdienste sind bestrebt, durch Notfällungen die Sicherheit wichtiger Wege zu gewährleisten, was vorübergehende Sperrungen von Wanderwegen erfordert.
Insbesondere in Buchenwäldern an sonnigen, trockenen Standorten ist aber generell grosse Vorsicht am Platz und bei windigem Wetter sind solche Waldstandorte möglichst zu meiden.