Archiv Anlässe

Ergebnis der Generalversammlung WbB 2021

Die auf den 5. Juni 2021 angesetzte Generalversammlung von Wanderwege beider Basel wurde auch dieses Jahr aufgrund der Pandemiesituation auf schriftlichem Weg durchgeführt. 

Erfreulicherweise haben sich rund 35 % der Mitglieder von WbB mit der Rücksendung der Abstimmungstalons zu den GV-Traktanden geäussert - besten Dank!
Für Vorstand und Geschäftsstelle ist das Ergebnis ein grosser Vertrauensbeweis, wurden doch alle Traktanden mit überwältigendem Mehr bei einzelnen Gegenstimmen und einer Reihe von Enthaltungen genehmigt (Details im PDF unten). Auch dafür herzlichen Dank! Das Ergebnis ist für uns Ansporn, uns weiterhin engagiert für die Anliegen der Wandernden einzusetzen und unseren Mitgliedern auch im neuen Geschäftsjahr ein vielfältiges Angebot zu bieten.

Das Protokoll der schriftlich durchgeführten GV 2021 als PDF

Familienwandertag vom 20.9.2020

Die diesjährige Familienwanderung fand aufgrund der Corona-Einschränkungen im kleineren Rahmen statt und führte vom Bahnhof Sissach zum Spielplatz Tännligarten. Bei idealem Wetter versammelten sich am Sonntagmorgen 25 Erwachsene und 10 Kinder am Bahnhof Sissach und nahmen den Anstieg zum Tännligarten unter die Füsse. Dort wartete das Team von Wanderwege beider Basel mit Wurst, Brot und Getränken sowie einem schönen Feuer in den Grillstellen. Alle waren vom grosszügigen Rastplatz mit den vielen Spielmöglichkeiten begeistert und genossen den gemütlichen Anlass mit den Kindern. Leitung: Bruno Mantelli; Fotos und Text: Sandra Arnold

Familienwandertag, 20. September 2020

Kurzer Bericht unter "Anlässe von WbB"

Blauen-Bergmatten mit Jura Rando, 25. Juli 2020

Dieses Jahr wurde die gemeinsame Wanderung mit Jura Rando von den Wanderwegen beider Basel organisiert und führte vom Dorf Blauen über den Blauen zur Chälegrabenschlucht. Nach dem steilen Aufstieg genossen die Teilnehmenden die Mittagsrast beim Grillplatz Bergmatten, bevor es über den Blauepass zurück nach Blauen ging. Trotz des schönen Wanderwetters war die Teilnehmerzahl dieses Jahr (coronabedingt) etwas kleiner, dafür trumpfte Jura Rando mit einer starken Frauendelegation unter Leitung der Präsidentin Pauline Gigandet auf.
Den Schlusspunkt der Wanderung bildete ein feiner Apéro in gemütlichem Ambiente “Zur alten Post” im Dorfkern von Blauen, wo Gastgeber Ruedi Meury die Wanderschar kulinarisch verwöhnte.
Organisation: Eveline Lenherr, Wanderleiter: Albert Buchs, Grill und Apéro: Seppi Lenherr, Othmar Cueni und Laurence Thüring

Blauen - Bergmatten, 25. Juli 2020

Gemeinsame Wanderung mit Jura Rando. Kurzer Bericht unter "Anlässe von WbB"

Ergebnisse der Generalversammlung 2020 (auf schriftlichem Weg)

16.7.2020: Die aufgrund der Covid-19 Situation auf schriftlichem Weg durchgeführte Generalversammlung von WbB hat eine erfreuliche Rücklaufquote erreicht, und wir danken ganz herzlich für die vielen Antworten! Ebenso freuen wir uns, dass die Arbeit von Vorstand, Geschäftsstelle und Revisoren auf grosse Zustimmung stösst und wir auch in dieser aussergewöhnlichen Situation starken Rückhalt geniessen.
Herzlichen Dank!
Vorstand und Geschäftsstelle

Ergebnisse der schriftlichen GV als PDF

Abstimmungstalon der für die schriftliche Durchführung der GV verwendet wurde

Herbstversammlung WbB, 23.11.2019

Rund 200 Mitglieder von Wanderwege beider Basel haben die Herbstversammlung besucht, um sich über das kommende Wanderprogramm zu orientieren und sich mit anderen Wanderfreund/innen zu treffen. Den Auftakt bildete eine kurze Wanderung von Bubendorf nach Liestal, wo in der Aula der Schulanlage Frenke das neue Wanderprogramm vorgestellt wurde. Speziell interessierten die Informationen zu den Mehrtageswanderungen.


Die grosse Wandergruppe unter Leitung von Bruno Mantelli

Hochstammbäume, Streuobstgärten, 6. Oktober 2019

Die gemeinsam mit dem Erlebnisraum Tafeljura durchgeführte Wanderung von Anwil über Oltingen nach Wenslingen bot den Teilnehmenden einen guten Einblick in den Stellenwert von Obstgärten mit Hochstammbäumen, die früher die meisten Dörfer einrahmten. Heute können solche wichtigen Natur- und Kulturobjekte nur dank dem grossen Engagement von Freiwilligen (wie dem Verein Posamenter) erhalten werden, die für eine Vermarktung der Früchte sorgen.
Mehr Informationen und Fotos hier

herbstliche Nebel über der Wandergruppe   herbstliche Gaumenfreuden beim Mittagshalt
      

Familienwandertag vom 22. September 2019

Die Familienwanderung führte von Arlesheim zur Ruine Dorneck, wo die Grillstellen sowie Wurst, Brot und Getränken auf die hungrige Wanderschar mit rund 65 Teilnehmenden warteten. Natürlich war für die Kinder auch die verwinkelte Ruine Dorneck eine grosse Attraktion. Das föhnige Spätsommerwetter bot nicht nur einen perfekten Rahmen für die Wanderung, sondern auch eine prachtvolle Aussicht über das Birs- und Leimental bis weit über Basel hinaus. (Weitere Bilder zur Wanderung finden Sie hier)

Wandern macht Durst ...                            ... und Hunger!
  

Die WbB an den Waldtagen in Rünenberg

Vom 19.9. - 22.9.2019 waren wir mit unserem Stand an den Waldtagen in Rünenberg präsent und konnten unsere Arbeit - insbesondere auch die lückenlose Signalisation der Wanderwege - einem breiten Publikum bekannt machen. Auch unser Schätzwettbewerb hatte die Wanderwegsignalisation zum Inhalt, musste doch die richtige Distanz zu einem Wegweiser geschätzt werden.

Die vielen Kontakte zeigten uns einmal mehr, dass unsere Arbeit sehr geschätzt wird und viel dazu beiträgt, dass das Wandern bei uns so beliebt ist.

Die Wanderwege beider Basel am Ebenrain-Tag (1.9.2019)

  

Ferienpass X-Island

Zum ersten Mal beteiligte sich WbB am Ferienpass und konnte so einer Gruppe Jugendlicher auf vergnügliche Art zeigen, was alles hinter der gelben Wanderweg-Signalisation steckt. Abgerundet wurde die Einladung mit einer Wanderung auf die Sissacher Fluh mit Wurst und Schlangenbrot am Feuer.       

 

Dreiländertreffen vom 2. Juni 2019 in Ferrette

Dieses Jahr fand das Dreiländertreffen beim Club Vosgien in Ferrette statt - bei schönstem Wetter und bereits sommerlichen Temperaturen. Zum Auftakt wurden zwei kurze Wanderungen angeboten, bei der man die Umgebung des idyllisch gelegenen Städtchens Ferrette mit seiner imposanten Burgruine kennenlernte. Einen weiteren Höhepunkt bot das anschliessende Paella-Essen im Centre Don Bosco, bei dem auch ein Tropfen elsässischer Wein nicht fehlen durfte. Ganz herzlichen Dank an die Gastgeber für den schönen Anlass! Fotos: Hans Schmid und Othmar Cueni

Dreiländertreffen, 2.6.2019

Wandertreffen SO, AG, BS,BL am 26.5.2019

Das traditionelle Wandertreffen haben die Solothurner Wanderwege in der Bergwirtschaft Alp (Oberbuchsiten) organisiert. Die Gruppe der WbB konnte vorgängig eine angenehme Frühsommer-Wanderung von Langenbruck nach Bärenwil und anschliessend über die vorderste Jurakette geniessen. Wanderleitung: Karl und Marianne Meyer

Wandertreffen AG, SO, BS, BL, 26.5.2019

Die Wanderwege beider Basel an der AGLAT, Laufen (24. - 26.5.2019)

Zusammen mit anderen Organisationen aus dem Tourismusbereich konnten WbB an der Gewerbeausstellung ihr Angebot im Laufental und in der Region Basel bekannt machen. Präsentiert wurde u.a. auch der neu eingeweihte Planetenweg Laufen

Generalversammlung vom 23.3.2019

Für die Generalversammlung 2019 haben sich am 23.3.2019 rund 200 Mitglieder und Gäste im WBZ (Wohn-und Bürozentrum für Körperbehinderte) in Reinach eingefunden. In seinem Grusswort brachte Regierungsrat Thomas Weber seine Wertschätzung für die Arbeit der Wanderwege beider Basel zum Ausdruck und betonte die grosse Bedeutung des Wanderns für die körperliche und geistige Gesundheit.
Einen Schwerpunkt innerhalb der Generalversammlung bildete diesmal die Präsentation der grossen Arbeit der Bezirksleitenden beim Unterhalt und bei der Erneuerung der Wanderweg-Signalisation. Damit wurde die langjährige Arbeit von Hans Wüthrich und seinem Team hervorgehoben und gewürdigt. Mit der Verleihung der Ehrenmitgliedschaft wurden anschliessend Fritz Aebi und Hans Wüthrich aus dem Vorstand verabschiedet und Jean-Bernard Etienne sowie Mahmut Leuthold neu in den Vorstand gewählt. Damit ist WbB mit seinem Präsidenten Othmar Cueni auch für die kommenden Jahre gut aufgestellt.

Unsere nächste Generalversammlung findet am 21.3.2020 statt - reservieren Sie sich das Datum am besten gleich jetzt!

Generalversammlung 23.3.2019

Präsentation zur Arbeit der Bezirksleiter